Duke Energy Florida hat soeben vier neue Solarprojekte angekündigt, deren Bau im Jahr 2022 beginnen wird.

Die vier neuen Standorte:

  • Das 74,9-MW-Solarkraftwerk Hildreth in Suwannee County, Florida, wird bifaciale Solarmodule auf Trackern verwenden.
  • Das 74,9-MW-Solarkraftwerk Bay Ranch in Bay County, Florida, wird bifaciale Solarmodule auf Nachführsystemen verwenden.
  • Das 74,9-MW-Solarkraftwerk Hardeetown in Levy County, Florida, wird bifaciale Solarmodule auf Nachführsystemen verwenden.
  • Das 74,9-MW-Solarkraftwerk High Springs in Alachua County, Florida, wird mit traditionellen monofacialen Modulen auf Nachführsystemen ausgestattet.

    „Wir investieren weiterhin in Solarkraftwerke in Florida, weil unsere Kunden eine saubere Energiezukunft verdienen“, sagte Melissa Seixas, Duke Energy Florida State President. „Diese Solarkraftwerke sind die neuesten Meilensteine in unserer Strategie, unseren Kunden zuverlässige, kostengünstige und saubere Energie zu liefern.“

Von isplc